Monatsarchive: November 2008

H&E, der 4. Tag: Full House

Nachdem schon gestern großes Gedränge herrschte, ist auch heute „Geschiebe“ angesagt. Am Stand der CCL ist auch wieder die Jugend versammelt, die statt irgendwelcher Egoshooter lieber BombMania und Boulder Dash spielt.

Gedraenge auf der HE 2008

Veröffentlicht unter Allgemein, Events | 1 Kommentar

Entspannung (3. Tag)

Nachdem auf der H&E tagsüber eifrig programmiert und lamentiert wurde – Skern und NLQ haben eifrig an der Software zum IEC2ATA gearbeitet und der Rest mehr oder weniger intelligente Fragen zum C64 beantwortet -, war am Abend Entspannung angesagt.

BombMania am Abend …

Wie gut, dass es von Commodore den SX64 gibt. Entspannung, das ist für das Team der CCL BombMania bis die Hand verkrampft.

Spruch des Tages: „C64, ja das war so in den Siebzigern, 1968 oder so.“ (Ähem, ja, also, so zwischen 1968 und 1970 gab es ein anderes epochales Ereignis. Aber der C64 kam erst 1982 auf den Markt.)

Veröffentlicht unter Allgemein, Events | 1 Kommentar

H&E, der 2. Tag: Jubiläum zum Zweiten

Ja, so kann man sich irren. Da hatte ich doch in meinem (dort nie veröffentlichten) Artikel für die cevi aktuell zum 25. „Geburtstag“ des C64 geschrieben: „eine Wiederholung des 25-jährigen Jubiläums wird es nicht geben“. Doch weit gefehlt. Wir feiern schon wieder 25 Jahre C64! Diesmal die Einführung in Deutschland, die ja erst 1983 erfolgte. Daher kann man auch wieder das 25-Jahre-C64-Jubiläumspaket bekommen.

25 Jahre C64

(c) WTE. Das Original des C64 Photos ist von Bill Bertram

Und noch ein Jubiläum können wir hier auf der Messe feiern. Seit 1998, also seit 10 Jahren, gibt es nun die Commodore Connection Line (CCL) auf der Messe. 10 Jahre, vergangen wie im Flug und doch kommt es mir so vor, als wäre die CCL schon seit Ewigkeiten auf der Messe vertreten.

Ich erinnere mich noch an meine erste Begegnung mit CCL-Gründer Brainstorm und vor allem an die Übernachtung des Standpersonals (wohl ein halbes Dutzend CeVi-Freaks) bei Sputnik. Irgendwie hatte er wohl zu spät realisiert, wieviele Leute sich mit Berufung auf sein unvorsichtiges Angebot zur Übernachtung bei ihm eingefunden hatten (und dann einfach nicht wieder gehen wollten). Mein Respekt gilt noch immer seiner Mutter, die dieser überfallartigen Heimsuchung mir Fassung und Souveränität begegnete.

Veröffentlicht unter Allgemein, Events | Hinterlasse einen Kommentar

Spätschicht in Stuttgart

Heute, am ersten Messetag der Hobby & Elektronik hier in der Halle 4 auf dem neuen Messegelände in Stuttgart, ist Spätschicht angesagt. Die Neuen Öffnungszeiten für den ersten Messetag (von 14.00 h bis 20.00 h) scheinen sich, soweit man das jetzt, eine Stunde vor Schluß sagen kann, zu bewähren. Der Besucherstrom ist jedenfalls größer als vor einem Jahr.

Commodore Fahne am Stand der CCL

Und noch etwas ist besser: Die allgemeine Lautstärke in der Halle ist zwar immer noch (zu) hoch, aber längst nicht mehr so ohrenbetäubend und nervtötend wie im letzten November.

Drei Stände sind für Commodoreenthusiasten von besonderem Interesse: GO64! (Literatur), Verein zum Erhalt klassischer Computer (Historisches) und natürlich Commodore Connection Line, CCL (Hard & Soft, Demos & Games).

Die CCL hält auch sonst die Fahne hoch. Diesmal mit einem eigenen Fahnenmast, da das Aufhängen an der Hallendecke ein Vermögen (Nutzungsgebühr!) kostet.

Veröffentlicht unter Events | 1 Kommentar

Heute eröffnet die Hobby & Elektronik in Stuttgart

Heute um 14.00 h öffnen sich die Tore der Hobby & Elektronik in Stuttgart für die Besucher. Schluß ist erst um 20.00 Uhr. Damit ergibt sich auch für Spätentschlossene noch Gelegenheit für einen Trip zum neuen Messegelände (am Stuttgarter Flughafen).

Messehalle 2007Hobby & Elektronik 2007: Blick in die Messehalle 6

Veröffentlicht unter Allgemein, Events | Hinterlasse einen Kommentar

Kurztrip nach Moers: Bericht aus der DT #84

Wie bereits angekündigt, habe ich einen Bericht über die Classic Computing für die Digital Talk (#84) verfasst. Nachdem diese jetzt zum Download bereitsteht, folgt hier für alle nicht DT-Leser die Internetversion auf C128.Net.

Bericht zur CC 2008 in der DT #84

Veröffentlicht unter Allgemein, Events | Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick: HE 2007

Einen Rückblick auf die Hobby & Elektronik 2007 bietet der Artikel „Geburtstagsfeier in Stuttgart: 25 Jahre C64“, den ich Anfang diesen Jahres für die cevi-aktuell geschrieben hatte. Durch die Irrungen und Wirrungen in der Redaktion gelangte der Artikel nicht ins passende Heft, verfiel dem allgemeinen Vergessen und hat daher ein klein wenig (*g*) an Aktualität eingebüßt. Wer trotzdem wissen möchte, was er fast in der cevi-aktuell hätte lesen können, kann das jetzt auf C128.Net nachholen.

Messehallen unter Schnee (2007)Hobby & Elektronik 2007: Verschneite Messehallen

Veröffentlicht unter Allgemein, Events | Hinterlasse einen Kommentar

HE 2008 startet am Donnerstag!

Logo Hobby & Elektronik 2008Die Hobby & Elektronik 2008, Süddeutschlands große Messe für Computer und Elektronik, startet am Donnerstag, 13.11.2008 in Stuttgart im neuen Messezentrum am Flughafen, und geht bis zum 16.11.2008.

Gewöhnungsbedürftig sind diesmal die Öffnungszeiten am ersten Messetag. Die ständige Leere (und daraus gezogene Lehre) am Vormittag des ersten Messetages hat dazu geführt, dass die Tore sich erst um 14.00 Uhr öffnen, dafür aber auch erst um 20.00 Uhr schließen.

Wieder dabei sind auch diesmal die GO64! und die Commodore Connection Line (CCL). Neu mit eigenem Stand (nach einem Gastspiel im letzten Jahr auf dem Stand der CCL) ist der Verein zum Erhalt klassischer Computer e.V. (Classic Computing).

Live-Berichte zur Messe von 2007 gibt es hier: http://blog.c128.net/archives/94

Veröffentlicht unter Events | Hinterlasse einen Kommentar