Monatsarchive: Juni 2008

Wahre Fans (1)

Nein, in diesem Beitrag geht es nicht um Fußball! Zwar dreht sich auch hier alles um das Eine, aber das Eine ist in diesem Fall keine schwarze-weiße Kugel sondern das blau-rote Commodore-Symbol, unter Insidern auch „Chickenhead“ genannt. Und hier wie dort ist leicht erkennbar, dass sich der Begriff „Fan„von fanatisch (fanatic) ableitet.

Wahre Fans (1)

Ein wahrer Commodore-Fan erkennt in allem sofort und nur das Eine: das Markenzeichen seiner Lieblingsfirma. Und so modelliert er – im vorbeigehen (er kann nicht anders) – aus einem harmlosen Kinderspielzeug (fischer TiP) gleich das Commodore-Logo (so geschehen auf der diesjährigen Intermodellbau/hobbytronic).

Bleibt noch hinzuzufügen: Es gibt natürlich auch einen fischertechnik Fan Club.

(wird fortgesetzt)

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Retro#8: So kann man sich irren …

Ja, Irren ist menschlich. Da habe ich doch erst gestern über die schnelle Belieferung der Abonnenten gespottet und dann das: Die Retro#8 wurde für morgen, den 6. Juni, angekündigt und sie war schon heute (!) im Briefkasten. Über den Inhalt kann man sich hier schlau machen.

Retro #8 Erfreulicherweise wurde diesmal dem C64 etwas mehr Raum gegeben (siehe Blogeintrag zur Retro#7). Berichtet wird über die fünf besten C64-Sportspiele und natürlich hinterläßt auch die anstehende Fußball EM ihre Spuren: Vier Doppelseiten sind diesem Thema gewidmet, wobei jedoch der C64 hier nur eine Nebenrolle spielt. Interessant sind auch die fünf Seiten über verschiedene Usertreffen. Ansonsten aber dreht es sich mal wieder um Spiele, Spiele, Spiele (also nix für mich).

Auf der beiliegenden CD findet der geneigte Ex-GO64-Leser sechs D64-Images für die „GO64-Ausgaben“ 04/2008 bis 06/2008. Natürlich wieder ohne jeglichen schriftlichen Hinweis auf den Inhalt.

Ich habe bisher nur Gelegenheit gehabt, das erste Image in den Emulator zu laden und war vom Ergebnis zuerst etwas irritiert. Doch was wie ein Crack von „Cauldron“ erschien, erwies sich dann als Demo von der Breakpoint 2008.

Ein kurzer Blick auf die Inhaltsverzeichnisse der anderen D64-Images brachte mehr Verwirrung als Erkenntnis. Vermutlich muss man sich durch die CSDB oder das ganze Internet wühlen, um herauszufinden worum es hier geht. Schade, schade, schade, das ist und bleibt „suboptimal“!

Veröffentlicht unter Mags | Hinterlasse einen Kommentar

Sommer, Sonne, Lesefutter

Als hätten sich alle abgesprochen. Der Juni liefert uns jede Menge Lesefutter. Schon vor Tagen wurde die neue Retro #8 angekündigt. Am 6. Juni soll es soweit sein (Abonnenten werden wohl – wie immer – etwas später bedient). Wer die Retro nicht mehr mag oder nicht warten will, kann jetzt schon die neue Scacom (Ausgabe 6) bzw. cevi-aktuell (Heft Juni 2008) studieren. Beide PDF-Magazine wurden am 2. Juni im Forum64 angekündigt und auf c64-mags.de veröffentlicht. Jetzt muss man nur noch den Drucker heißlaufen lassen und schon steht einem sommerlichen Lesevergnügen im Liegestuhl nichts mehr im Wege.

cevi-aktuell Logo

Bei der cevi-aktuell scheint der Adobe-Reader Probleme mit der Darstellung zu haben. Es wird empfohlen, zu einem alternativen Viewer zu greifen, wenn man keinen Augenkrebs bekommen möchte. Das Lay-Out wurde auch wieder auf „klassisch“ umgestellt. Nicht verwirren lassen, sollte man sich vom Dateinamen der als „Heft 06.2008“ angekündigten cevi-aktuell. Obwohl „CeVi-Aktuell 5_2008.pdf“ draufsteht, ist die Ausgabe für den Juni enthalten.

Veröffentlicht unter Mags | Hinterlasse einen Kommentar