Monatsarchive: März 2014

SD2IEC im Commodore-Style Typ II

Die Standardversion des „SD2IEC im Commodore-Style“ aus Spanien wurde im Forum64 von einigen „Puristen“ stark kritisiert. Die dem Anschluß via User-Port geschuldete Drehung des Logos war dabei am heftigsten umstritten. Nun hat despegatop (schon seit einigen Wochen) eine Sonderedition im gewünschten Stil aufgelegt (noch sind einige Exemplare bei Ebay zu haben). Dieses SD2IEC sieht einer Miniaturversion der 1541 sehr ähnlich. Das Gerät hat, wie die aktuelle Standardversion, den „großen“ ATmega1284p und als Firmware „sd2iec-0.10.3-larsp-m1284p.bin“. Wer das Gerät bestellt, bekommt per Mail einen Link auf den zugehörigen User-Guide. Da die Datei bei einem File-Hoster abgelegt ist, dürfte die Lebendsauer des Links jedoch begrenzt sein.

SD2IEC im Commodore-Style Typ II

Der seitliche Anschluß über den Userport und die kleine Buchse für das IEC-Kabel sind nun entfallen. Stattdessen werden hinten zwei Kabel herausgeführt. Eines für den IEC-Bus, das andere für den „klassischen“ Stromanschluß am Cassettenport. Schön, wenn man einen C64 hat. Leider vollkommen unbrauchbar für jemandem mit einem C128 D (weil der Stecker zu breit für die Öffnung im Gehäuse ist). So ist das im Leben: des einen Freud, des anderen Leid.

Veröffentlicht unter Hard | Hinterlasse einen Kommentar