Entspannung (3. Tag)

Nachdem auf der H&E tagsüber eifrig programmiert und lamentiert wurde – Skern und NLQ haben eifrig an der Software zum IEC2ATA gearbeitet und der Rest mehr oder weniger intelligente Fragen zum C64 beantwortet -, war am Abend Entspannung angesagt.

BombMania am Abend …

Wie gut, dass es von Commodore den SX64 gibt. Entspannung, das ist für das Team der CCL BombMania bis die Hand verkrampft.

Spruch des Tages: „C64, ja das war so in den Siebzigern, 1968 oder so.“ (Ähem, ja, also, so zwischen 1968 und 1970 gab es ein anderes epochales Ereignis. Aber der C64 kam erst 1982 auf den Markt.)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.