Einzeiler (update)

Auf Commodore128.org wurden gestern Neuigkeiten zur “One Liners Competition” veröffentlicht. Leider wurde dabei das ursprüngliche Posting gelöscht, so dass der Link in meinem ersten Blog-Beitrag zu diesem Thema ungültig wurde. Der offizielle Start der Competition wird voraussichtlich in der nächsten Ausgabe der Commodore Free bekannt gegeben. Einsendeschluß für Beiträge soll Freitag, 8. März sein.

Die erlaubte Programmzeilenlänge ist nicht auf die von den jeweiligen Bildschirmeditoren direkt unterstützte Länge von 80 bzw. 160 Zeichen begrenzt; tricksen ist durchaus zulässig. In den Speicher gepokter und mit SYS gestarteter Maschinencode wird ebenfalls akzeptiert, reine Assemblerprogramme jedoch nicht. Beispiele kann man sich auf der jetzt als Diskimage veröffentlichten Beispieldiskette ansehen, die ich der Einfachheit halber hier als gezipptes File bereitstelle.

Muster vom Cover des Buchs: “10 PRINT CHR$(205.5+RND(1)); : GOTO 10″

Dieser Beitrag wurde unter C128, C64, CBM, Compo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.