Lotek64 #61

Nachdem die Lotek64 nicht mehr als Papierversion erscheint (und ich sie nicht mehr im Briefkasten finde) habe ich sie ein wenig aus den Augen verloren. Aber es gibt sie noch! Das aktuelle Heft trägt die Nummer 61 und wurde am 5. Dezember veröffentlicht. Ältere Ausgaben gibt es hier.

Lotek64, Heft 61 Aus dem Inhalt:

  • mac of tugcs: Mein Leben mit dem Commodore 64
    Computerliebe
  • BeamRacer
    Ein Copper für den C64
  • Interview mit Andy aka Shine
    PETSCII-Pixelkunst
  • Österreichische Werbespiele der 90er-Jahre
    Bahn, Bank, Bundesheer
  • Unboxing-Party in Übersee
    Super Mario Lego
  • Bücher über britische Softwarehäuser Ocean und U.S. Gold
    Software-Geschichte(n)

Etwas irritiert hat mich der Gastbeitrag auf Seite 55: „Auf den Doppelpunkt gebracht“ (Quellcode einrücken in C64-BASIC V2). Was einem hier als „Neuheit“ verkauft wird, ist ein alter Hut und der einzige der das gut findet, ist sicher unser „Doppelpunkt-ExperteBIF aus dem Forum64. Wer ein eingerücktes Listing benötigt, sollte besser ein Tool wie LoopList (von Mac Bacon für den C128 geschrieben) nutzen.

Dieser Beitrag wurde unter Mags veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.