Kurzer Bericht zum Frühjahrstreffen in Suhl *

Ja, das war ja nicht anders zu erwarten. Viel schauen, viel reden und wenig programmieren. Das Frühjahrstreffen der GIG-Süd in Suhl war zwar wieder ein interessantes Treffen, aber mein Sudoku-Programm hat nur kleine Fortschritte gemacht. Ich muss jetzt entscheiden, ob ich die BASIC Variante erst fertig entwickle, um dann auf Assembler zu wechseln, oder ob ich gleich den nächsten Schritt gehe. Der BASIC 7.0 Interpreter schafft auch nicht die notwendigen 81 Itterationen, nach 67 GOSUBs ist Schluss mit Lustig. Die mit Basic 128 (von Data Becker) compilierte Version hingegen wird mit diesem Problem fertig.

Und was gab es sonst noch? Nun, da war zum einen Klaus‘ C-One, der Probleme mit der angeschlossenen PS/2-Tastatur hatte und dessen rechte Shift-Taste anders wirkt als die Linke. Dann konnte man „Pirates“ als Original (C64) und Fälschung (PC) sehen. Wobei das eigentlich den Tatsachen nicht gerecht wird, denn die PC-Version stammt vom gleichen Autor und das Spielprinzip wurde 1:1 übernommen. Es handelt sich also um ein gutes PC-Spiel.

[Sudoku] [Pirates] [Diskussion]
Sudoku: Nach 67 Itteration bricht der Interpreter das Programm mit Fehlermeldung ab
Pirates auf dem C64 und auf einem WIN-PC einträchtig nebeneinander
Die abendliche Diskussionsrunde fand wieder in einem Kellergewölbe statt

Weitere Fotos finden sich in meinem Album auf C128.Net

Enno Conners von der GO64! war ebenfalls auf dem Treffen und hatte seinen halben Shop dabei. Ich habe mir gleich mal das neue MP3@C64-Modul zur MMC-Karte gegönnt. Natürlich hatte Enno auch sein „Sceen„-Magazin dabei und die erste Digital Memories-DVD.

[Digital Memories DVD]
Cover der ersten Digital Memories DVD.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.