Adventskalender

Conrad AdventskalenderWarum man einen Kalender, der nicht am ersten Adventssonntag sondern am ersten Dezember beginnt, Adventskalender nennt, mögen Sprachwissenschaftler oder besser noch Brauchtumsforscher ergründen. Wichtig ist: man hat damit seinen Spaß!

Vor zwei Jahren hatte ich mir daher einen Conrad Adventskalender „24 Elektronikideen für Tekkies“ zugelegt. Es sollte mal was anderes sein als Schokolade, dauerhaft anregend, nachhaltig. Aber irgendwie hatte mich auf halbem Weg die Bastelwut verlassen.

Letztes Jahr war es ein Adventskalender von Franzis „Programmieren mit Minecraft und Windows-Java“ (siehe dazu Beschreibung und Bewertung) auch hier sind die Türchen zwar geöffnet aber es wurde nichts entnommen. Dieses Jahr habe ich wieder einen Kalender … mit Schokolade.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, OffTopic veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.