Auf geht’s zur HobbyTronic (1. Tag)

18. April, Mittwoch morgen, in aller Hergottsfrühe. Ich packe meine letzten Sachen in den Wagen und brause gleich los zur HobbyTronic nach Dortmund. Das bedeutet wieder 5 Tage Stress pur. Computer aufbauen, an Hardware verzweifeln, Software verbessern, mit den Freunden vom Dienstagstreff diskutieren und natürlich auch mit vielen fremden Standbesuchern… also die reine Freude. Wenn es uns gelingt einen Internetanschluss zu erhalten, werde ich hier in den nächsten Tagen mal so das eine oder andere berichten. Besser ist es natürlich, wenn Ihr selber nach Dortmund kommt…

Dieser Beitrag wurde unter Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.