Der C128 in der Wikipedia

Wikipedia BannerNach langer Zeit habe ich mir mal wieder den Wikipedia-Artikel zum Commodore 128 (C128) in der deutschen Wikipedia angeschaut. Zwar gibt es immer noch deutliche Unterschiede in der Detailtiefe und im Umfang zwischen der deutschen und der englischen Version doch haben im Verlauf der letzten drei Jahre zumindest Stil und Qualität des deutschen Wikipedia-Eintrags erkennbar gewonnen. Leider erreicht die Qualität beider ‚Wikis‘ zum C128 noch immer nicht die der entsprechenden Einträge zum C64.

Was mir aber bei diesem Blick ins Wiki am besten gefiel, hatte nicht primär mit dem C128 zu tun sondern betraf ein ehemaliges (?) Ärgernis allgemeiner binärer Natur. Das leidige Thema war der Kampf von Kilobyte versus Kibibyte. (Noch nie davon gehört? Gut so!) Die Lager der Verfechter der jeweiligen Schreibweise / Definition waren und sind sich immer noch spinnefeind, ein Kompromiss ist nicht möglich.

2005 und 2006 durchkämmten fanatische „Kibibyter“ die gesamte Wikipedia nach Abkürzungen wie kB, MB oder GB und wandelten diese (überall da, wo die Angaben binäre Datenmengen bezeichneten) in KiB, MiB und GiB. Ein C128 hatte danach 128 KiB statt 128 kB RAM. Wie auch immer man zu kb/KiB stehen mag, bei der Beschreibung eines historischen Rechners sollte man auch die historischen Bezeichnungen anwenden.

Um dem ständigen Austausch (Edit-War) von kB zu KiB und wieder zurück ein Ende zu setzen, gab es im Jahr 2008 innerhalb der Wikipedia eine Abstimmung zu dem Thema und die Verfechter der „klassischen“ Bezeichnung versetzten den Verkündern der reinen Lehre eine herbe Niederlage. Das führte bei diesen zwar nicht zur Einsicht, aber immerhin dazu, dass im Zuge der „Gegenreformation“ in Windeseile und widerstandslos alle überflüssigen Kibi-, Mibi- und Gibibytes aus der Wikipedia getilgt wurden.

Anders als in „good old Germany“ sehen die Autoren im englischsprachigen Wiki die Angelegenheit (hier und da) etwas lockerer und verweisen auch noch auf folgende sehenswerte Seite: xkcd.com.

Dieser Beitrag wurde unter C128 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.